Prayer.Room.13 - 48 Stunden!

Vor dem diesjährigen Osterfest wollen wir wieder eine geistliche Wellness-Oase schaffen in der das Gebet und unsere Beziehung zu Gott im Vordergrund stehen soll, nach dem Motto: „Gebet ist nicht alles aber ohne Gebet ist alles nichts“ (Augustinus).

Im umgestalteten Vitus-Saal möchten wir durchgehend wachen und beten von Gründonnerstag 21 Uhr bis zur Auferstehungsmesse in St. Sebastian, 21Uhr.

Abwechslungsreiche Stationen sollen zeigen, dass Gebet sehr kurzweilig und gerade das Nachtgebet sehr segensreich sein kann!

In angenehmer Atmosphäre können Sie sich bei Kerzenschein von Station zu Station bewegen und sich Impulse für neue Gebetsformen holen.

An einer Klagemauer können Sie Ihren Frust los werden und an der Fürbitt-Station eigene Gebetsanliegen anpinnen. So können wir gemeinsam für Frieden in der Welt, unsere persönlichen Anliegen und für die der Gemeinde beten.

Auch können Sie eine Bibelstelle ziehen oder ganz in Ruhe mit Gott ins Gespräch kommen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich in die ausliegende Liste in St. Sebastian (ab 2 Wochen vor Ostern) oder online hier eintragen würden, um eine ein- oder mehrstündige Gebetszeit zu übernehmen.